Sonntag, 27. Januar 2013

Wir werden sportlich!


Ja, genau das hat Frauchen sich für das neue Jahr vorgenommen. 
Und erst jetzt damit angefangen - wie das eben so ist mit den Menschen. 
Frauchen sagt, dass das Wetter zu schlecht war, aber ich finde es war perfekt zum rennen und toben! Jetzt wo der Schnee sich langsam verflüchtigt hat sie angefangen mit mir zu Joggen. 
Dafür hat sie extra eine neue Leine gekauft und so ein Ding, was sie sich umschnallen kann - das einzig gute an dem Teil ist, dass da auch tolle Leckereien für mich Platz haben! Ansonsten würde ich natürlich lieber offline laufen, aber das findet Frauchen zu gefährlich.
Ich bin gespannt, ob Frauchen das Gerenne durchhält. Heute sind wir überhaupt nicht weit gelaufen und ich war noch fit wie ein Turnschuh, bloß sie hatte einen knallroten Kopf und hat gehechelt wie ein alter Hund. Tja wollen wir doch mal sehen, wer den Wettkampf am Ende des Jahres gewinnt (sollte Frauchen solange aushalten) - ich bin ziemlich Siegessicher!
Frauchen ist halt keine Sportskanone und das wird sie wahrscheinlich niemals werden, aber ein bisschen Bewegung schadet ja nicht (vor allem ihrer Figur täte es gut *hust*).
Also - Auf geht's! 

Was macht ihr sportliches mit euren Zweibeinern :)?
Wir suchen Ideen, denn immer nur Joggen ist laaaangweilig *gäähn*  
 

Kommentare:

  1. Hey Jonny,
    da habt ihr uns ja was voraus. Wir planen auch schon länger sportlich zu werden.

    Mal sehen wann wir es auch schaffen. Eure Runden werden bestimmt schon bald länger,
    schönen Sonntag
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass die Runden wirklich bald länger werden! Das jetzt ist echt ein Witz, zumindest für mich! :D

      Überrede dein Frauchen, es macht echt Spaß! Auch den Menschen :)

      Liebe Grüße
      Jonny und Anna

      Löschen
  2. Nee, also joggen kommt für Frauchen nicht in die Tüte ... viiiel zu hügelig hier, meint sie ;) und Fahrrad fahren kommt für mich nicht in die Tüte, weil ich ja immer noch mit dem Kapselriss zu kämpfen habe. Also haben wir uns auf's Wandern beschränkt und nur ich mache Sport ;), Dummy, Fährte, Frisbee und so weiter :)

    *wuff* und liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Jaja sportlichkeit. Ich will auch seit Jahren Sportlich werden und naja...ihr wisst schon.
    Aber letztes Jahr haben wir tatsächlich einige Wochen jeden Tag gejoggt. Mir hilft dabei das mein Hund mich irgendwie antreibt (nein nicht durch ziehen, aber irgendwie ermutigt sie mich weiter zu laufen, vielleicht weil ich weiss das sie sportlich ist und sone Power neben dem Agi mal braucht (?)).
    Wir haben auf dem Handy ein Programm das uns die Strecke aufzeichnet und sagt wie weit es ist. Da nehm ich mir was vor und breche auch vorher nicht ab. Ich setzt allerdings realistische Ziele. Und es klappt und macht dann sogar spaß weil ich ehrgeizig werde. Dies Jahr hatte ich auch schon wieder angefangen aber da hat mir echt das Wetter nen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir legen also auch bald wieder los und leiden dann mit euch. Ich geh sonst nur zum Agility....den Rest den wir machen würde ich für den Menschen nicht als Sport bezeichnen ;-)
    lg becki und joy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jonny,

    nee, da laufe ich lieber alleine. Herrchen ist viiiiiiel zu langsam.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen