Sonntag, 28. Oktober 2012

Herbst..und ein neues Spiel


Heute Morgen sind wir mal wieder unsere Standard- runde die durch den Wald führt gegangen. 
Jonny ist von dem ganzen Laub leider total unbeeindruckt aber trotzdem hatte er Spaß bei unserem Spaziergang, denn wir haben heute ein neues Spielchen angefangen (s. weiter Unten).




Wir haben zwei neue Kommandos eingeführt, die Jonny ausführen muss, diese heißen "Hopp" und "Dran". [Wobei ihm Hopp schon bekannt war :D]


Hier seht ihr wie Jonny ganz brav "Hopp" ausgeführt hat, allerdings war er noch etwas unsicher bei der Höhe. Zur Belohnung gab es natürlich eine tolle Belohnung!
Später sind wir eine kleine Allee entlanggegangen, dort musste Jonny einige Male das Kommando "Dran" ausführen. Das heißt für ihn, dass er sich daran aufstellen muss. Das hat sehr gut geklappt :)
Zum Schluss sind wir dann noch an zwei Mauern vorbeigekommen, wo er draufspringen und ein Stück laufen musste. Auch das war ihm noch etwas unsicher, aber mit einem Leckerli hat es super geklappt!


Macht ihr auch etwas ähnliches auf euren Spaziergängen?

Kommentare:

  1. Japp...machen wir. Man kann sich draußen auch sehr viel zu nutze machen.
    Über Bänke, durch so absperrstangen springen, auf Balken balancieren bzw auch schonmal oben auf so holzpflöcken und was wir ganz besonders gern machen....um Bäume schicken. Dann stehen hier hinterm Haus so Holfpfosten, ganz viele recht nah hintereinander. Was sie darstellen sollen wissen wir zwar nicht, aber man kann an denen nen tollen Slalom machen.
    Viel spaß weiterhin :-)
    lg becki und joy

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen auch unsere Tricks meistens draußen - "hopp" haben wir noch nicht eingeführt, weil Lilly ja immer noch mit ihrem Kapselriss zu kämpfen hat :( Aber ansonsten lege ich ihr draußen auch noch Fährten oder Dummysuchspiele machen wir auch!

    Liebste Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen