Dienstag, 25. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!


Hallo ihr Lieben!

Jonny und ich wünschen euch ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien und euren Freunden mit leckerem Essen und tollen Geschenken :)

Wir hatten es gestern sehr, sehr schön. Zusammen mit meiner Mutter waren wir bei meinem Bruder eingeladen und hatten ein sehr leckeres Essen und einen schönen, ruhigen Abend :)


Jonny hat bereits am Nachmittag bereits eins seiner Geschenke auspacken dürfen, der arme Hund konnte doch nicht warten (oder viel mehr das Frauchen *hust*). Darin befand sich ein neues Halsband aus Leder und natürlich ein Leckerbissen, der sofort verspeist wurde. 
Abends gab es dann noch ein zweites Geschenk für Jonny....

 


Einige Auspackfotos später kann man schon fast erahnen, was sich in der Verpackung befindet. Es ist ein kleines Kuscheltier, damit Jonny nicht so alleine ist, wenn Frauchen mal ausfliegt. Außerdem ein Rinderstroß, der natürlich erstmal interessanter war ;)



Montag, 10. Dezember 2012

Walking in a winter wonderland


Als letzte Woche der erste Schnee gefallen ist, sind wir am selben Nachmittag noch schnell ins Feld gefahren. Allerdings war da der größte Teil der weißen Pracht schon weggeschmolzen :(
Schön war auch, dass wir Jonnys Freundin Emma dabei hatten, die beiden hatten viel Spaß!

 *nanu, wer hat denn hier gewütet?*




*hey Frauchen, aufgepasst - ich kommeee !!*

Ich war natürlich ganz besonders gespannt, wie Jonny sich wohl im Schnee verhält. Immerhin habe ich ihn dabei noch nicht beobachten können. Im Grunde hat er sich benommen wie immer - naja, abgesehen davon, dass Schnee wohl besonders lecker schmecken muss!

Samstag, 1. Dezember 2012

Rinderkehlkopf zum Frühstück

Passend zum ersten Dezember gibt es heute eine kleine Leckerli-Fress-Aktion-Bilderflut. Jonny hat keinen eigenen Adventskalender bekommen, aber darf sich trotzdem über tolle Leckerlis freuen :)

Habt ihr für eure Vierbeiner etwas besonderes vorbereitet??






 




Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen :) 

Rinderkehlkopf ist wohl jetzt einer von Jonnys neuen Lieblingssnacks - wobei, besonders wählerisch ist der Kleine ja sowieso nicht!


Samstag, 17. November 2012

Wenn der Hund mal schlafen geht...


.. dann liegt er natürlich ganz bequem!

 

Ach ich finds einfach so süß! Da war er ganz kaputt nach unserem Spaziergang :)

Freitag, 9. November 2012

Thunfisch-Kekse (+ Rezept!!)


Jetzt wo bald die schöne Weihnachtszeit beginnt, soll auch Hund ein paar leckere Kekse bekommen. Deshalb habe ich heute auf einer Messe hier in der Nähe zwei Ausstechförmchen in Knochen- und Hundeform gekauft und natürlich gleich ausprobiert.

Das Rezept für die Thunfisch-Kekse:

♥ 200 Gramm Thunfisch aus der Dose (im eigenen Wasser)
♥ 200 Gramm Mehl
♥ 1 Ei

Teig ausrollen und Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 10-15 Minuten bei 170 °C backen.







Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, sind ein paar Schriftzüge in die Kekse eingebacken. Das Set dafür habe ich heute ebenfalls gekauft, so konnte ich Giftzwerg (Jonnys K9-Spruch), Jonbo (sein Spitzname), Herzi und Emma (den Namen seiner Hundefreundin) einstanzen - sehr schön, wenn man die Kekse (oder auch Menschenkekse) verschenken möchte =)

Jonny ist auf jeden Fall total begeistert von den Keksen, deshalb werden wohl demnächst noch einige Rezepte ausprobiert..

Sonntag, 28. Oktober 2012

Herbst..und ein neues Spiel


Heute Morgen sind wir mal wieder unsere Standard- runde die durch den Wald führt gegangen. 
Jonny ist von dem ganzen Laub leider total unbeeindruckt aber trotzdem hatte er Spaß bei unserem Spaziergang, denn wir haben heute ein neues Spielchen angefangen (s. weiter Unten).




Wir haben zwei neue Kommandos eingeführt, die Jonny ausführen muss, diese heißen "Hopp" und "Dran". [Wobei ihm Hopp schon bekannt war :D]


Hier seht ihr wie Jonny ganz brav "Hopp" ausgeführt hat, allerdings war er noch etwas unsicher bei der Höhe. Zur Belohnung gab es natürlich eine tolle Belohnung!
Später sind wir eine kleine Allee entlanggegangen, dort musste Jonny einige Male das Kommando "Dran" ausführen. Das heißt für ihn, dass er sich daran aufstellen muss. Das hat sehr gut geklappt :)
Zum Schluss sind wir dann noch an zwei Mauern vorbeigekommen, wo er draufspringen und ein Stück laufen musste. Auch das war ihm noch etwas unsicher, aber mit einem Leckerli hat es super geklappt!


Macht ihr auch etwas ähnliches auf euren Spaziergängen?

Montag, 15. Oktober 2012

Kleines und müdes Lebenszeichen :P


Eben musste ich Fotomodel für ein Mini- Uniprojekt von Frauchen spielen, 
aber ich war viiiel zu müde!


Denn heute nachmittag bin ich ganz viel durchs Feld gerannt. Außerdem hat Frauchen mit mir "Bleib" geübt [und das klappt echt schon ziemlich gut], das war ganz schön anstrengend...

--------------------------

Übrigens, noch bis übermorgen läuft ein kleines Gewinnspiel auf dem Blog von Lilly
Schaut doch mal bei ihr vorbei :)!

Sonntag, 7. Oktober 2012

Die letzten Sonnenstrahlen genießen!


Nach den etlichen Tagen Schlammwetter haben wir genau das heute gemacht. 
Auch Jonny schien das trockene Gras wesentlich besser zu gefallen...



Was habt ihr heute unternommen :) ?


Donnerstag, 27. September 2012

Ich bin komisch!


Das sagt zumindest Frauchen. 

Vor ein paar Wochen waren wir im Feld und sind auf einen Hund der entfernten Nachbarschaft getroffen, den ich zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht leiden konnte [was ich natürlich auch deutlich gezeigt habe :/]. Pf - er mich aber auch nicht, so wie der sich verhalten hat.
Heute ist er dann mit seinem Frauchen an unserem Haus vorbei gelaufen - ich habe natürlich gebellt, ist schließlich mein Gebiet hier! Wir wollten genau zur selben Zeit einen Spaziergang machen und auch noch den selben Weg gehen. Irgendwann hatten wir die Beiden dann aufgeholt und wir haben uns ganz freundlich beschnüffelt. Ist doch ganz okay der Andere, findet er scheinbar auch. Danach konnten wir noch ein bisschen gemeinsam weiterspazieren und es hat mir sehr gut gefallen :)

Aber mal ehrlich, man muss doch erstmal vorsichtig sein! Außerdem muss ich ja auch zeigen, dass ich groß und stark bin....

---------------------

Weil ich danach so nass und dreckig war - aber nicht dreckig genug zum abduschen *höhöhö* - hat Frauchen mir eine Fleecedecke über das Körbchen gelegt, das ist jetzt doppelt so kuschelig!




Kann so ein Wauzel böse sein? ;)



Freitag, 21. September 2012

Eine Milchkuh im Feld..


Heute hatte ich Uni-Frei und bin schön mit Wauzi ins Feld gegangen. 
Der erste Weg führte zum Gras, Jonny ließ mal wieder die Kuh raushängen. 


Als ich Jonny damals in der Pflegestelle besucht habe wurde er mir schon als grasender Hund vorgestellt und diese Eigenart hat er beibehalten.


*uuuh schmeckt das bitter*








Danach ist Jonny noch ganz toll durch dir Gegend gerannt. 
Hach, ich finde es immer so schön ihm dabei zuzusehen! 

Allerdings fiel mir zuhause auf, dass Jonny ein blutiges Pfötchen hatte - mal wieder die Wolfskralle.
Ich bin daraufhin sofort zum TA gefahren, der die Kralle mal wieder gezogen hat. 
Jetzt hat der arme Wurm einen Verband um, den er noch bis morgen dranbehalten soll :(


Achja und diese Schuhe sind neu und extra für die Spaziergänge im Nassen bzw. auch im Schnee gedacht. Sie sind Wasserundurchlässig, aber das konnte ich noch nicht testen und warm gefüttert. 


Montag, 17. September 2012

Gepflegte Pfötchen..


Jetzt wo das Wetter wieder kühler und nasser wird leiden nicht nur unsere Hände, sondern auch die Pfötchen unserer geliebten Vierbeiner. Ich habe lange überlegt, was ich wohl für Jonny tun kann und habe mich nun letztendlich für Melkfett entschieden. Das gibt es z.B. in einem Riesenpott für unter einem Euro bei dm. Ich benutze das Fett jetzt schon seit einer Woche und muss sagen, dass sich Jonnys Pfötchen schon viel besser anfühlen!




Was tut ihr um die Pfötchen eurer Hunde zu schützen?

---------------------------

 Wo wir schonmal bei dem Pfoten- thema sind:
Ich habe letztens im Dogforum gelesen, dass viele an den Pfoten ihrer Hunde schnüffeln, da sie das als total angenehm empfinden. Ich rieche auch gerne an Jonnys Pfötchen, allerdings noch viel lieber an seinem restlichen Fell, insbesondere am Kopf. Habt ihr auch so eine Eigenart entwickelt, seit ihr eure Hunde habt :D? 

Donnerstag, 6. September 2012

Hundeschule I

Hallöchen ihr Lieben :)!

Wie ihr ja wisst waren Jonny und ich gestern in der Hundeschule. 
Erstmal hat uns das Navi wunderbar in die Pampa geschickt :D woraufhin ich anrufen musste um nach dem Weg zu fragen. Zum Glück war es nicht mehr weit, denn wir waren schon etwas spät dran. 
Dann habe ich Jonny aus seiner Box geholt und an die Leine genommen, man kam dann durch ein Tor zur Welpenspielwiese und von dort auf den Übungsplatz. Die Frau war sehr nett und hat sich Jonnys Verhalten erstmal angeguckt, richtig erklären konnte sie es sich offensichtlich aber auch nicht. Verglichen zu sonst war er gestern aber auch wirklich sehr friedlich, bis auf ein paar Bellattacken und 3,4 mal Knurren wenn ihm ein Hund zu nah kam. Sobald er sowas angefangen hatte sollte ich die Leine fallen lassen und schnell in eine andere Richtung laufen, das hat auch tatsächlich gewirkt, Jonny ist mir hinter hergelaufen und hat mit dem aufregen aufgehört.
Ansonsten wurden eben Grundkommandos geübt (nennt man das dann Unterordnung?), also Sitz - bleib, Platz - bleib [auch mit Ablenkung durch andere Hunde], Fuß (das konnte/kann Jonny ja noch nicht..wird jetzt aber in angriff genommen!) und Steh. Außerdem sollten die Hunde über eine Hürde springen (das hat Jonny wunderbar gemacht ♥) und so ein Ding was aussieht wie ein Dreieck hochlaufen..Jonny war schon so gut wie oben bis er sich dann doch erschreckt hat..er hat es aber mit vielen Leckerlis dann doch noch geschafft. 
Es war also insgesamt eine tolle Stunde und nächsten Mittwoch gehe ich wieder mit ihm hin :) 
Die Frau meinte übrigens auch, dass Jonny ein Agility-Hund wäre. Das glaube ich auch und wenn ein Platz frei wird würde ich das auch gerne mit ihm anfangen.


Hier noch ein Foto vom Wochenende, wo Jonny sich meine Socke zum Spielen gekrallt hat.



Montag, 3. September 2012

Herbstgeschirr


Jonny hat heute (mal wieder :D ) ein neues Geschirr bekommen. Wir haben es im Fressnapf gekauft, da es momentan im Angebot zu finden ist. Es ist mit Fleece gepolstert und reflektiert. Wir haben 5,99 € für Größe S bezahlt, es gibt noch XS (4,99 €), M und L. Gerade wenn es jetzt früher dunkel wird ist es ja wichtig sich dementsprechend zu kleiden, daher habe ich mir auch schon eine Warnweste zugelegt. Außerdem möchte ich noch eine reflektierende Leine kaufen und auch da warte ich noch auf das passende Angebot.  


Müdes Wauzi :)






Samstag, 25. August 2012

Schönes (Rest-) Wochenende..


..wünschen wir euch!


Eben gerade haben wir noch einen großen Abendspaziergang gemacht, natürlich im Feld. Mittlerweile kann Jonny es richtig genießen mal offline laufen zu dürfen. Anfangs hat er oft an meinen Beinen geklebt, aber mittlerweile traut er sich richtig was!

Ich habe heute auch bei der Hundeschule angerufen, wir können übernächsten Mittwoch vorbeikommen. Jonny soll lernen mit anderen Hunden klarzukommen ohne auszuflippen. Ich hoffe es klappt, denn es ist momentan wirklich anstrengend und man erntet tausend böse Blicke :(



Mittwoch, 22. August 2012

Angstnäschen :O


Wir sind heute zum Spazieren/Kaffee trinken ein bisschen weggefahren. Vor dem einen Restaurant stand dieses komische Figürchen und hat Jonny offenbar tierische Angst eingejagt. Er hat gebellt ohne Ende und wollte auch gar nicht mehr weitergehen. Die Figur sieht aber auch gruselig aus!





Freitag, 17. August 2012

Spaß mit dem Kong Nr. 2


Heute gab es wieder eine kleine Erfrischung für Jonny. Gefüllt wurde der Kong dieses Mal mit Joghurt und Hundeleckereien. Jonny war - wie man auf den Bildern sieht - ziemlich angetan :)


Schön die Pfote auf den Kong..


*Du entkommst mir nicht mehr*



Starrer Blick..ein Jäger mit seiner Beute!



Lauter Fell auf dem Kong..wie Jonny das wohl immer macht *_* 



Knapp daneben ist auch vorbei :D